...

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

 
 © Gewerbeverein Calw 2017
 
 IMPRESSUM
 
 
Über 165 Jahre Gewerbeverein Calw


Nach dem Niedergang der Handwerkszünfte zu Beginn des Industriezeitalters wurde 1848 in Calw einer der ersten Gewerbevereine Württembergs gegründet. Zweck des Vereins war die Wahrung und Förderung der Interessen des Gewerbes, die Erörterung und Besserung aller das Gewerbe berührenden Fragen, die Förderung der Wirtschaft und die Lehre und Bildung seiner Mitglieder und deren Angestellten. 1857 hatte der Verein 66 Mitglieder (hauptsächlich Handwerker); ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit war die vereinseigene Bibliothek mit eigenem Fachkatalog.


Bis 1933 nahm der Gewerbeverein in wechselvoller wirtschaftlicher Geschichte, seine Aufgaben wahr. 1933 - nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten - wurden die Gewerbevereine Deutschlands zwangsaufgelöst oder in den (von der NSDAP gelenkten) Verband des Deutschen Mittelstandes integriert. 1954 wurde der Handels- und Gewerbeverein Calw wieder gegründet. Entsprechend den geänderten Bedürfnissen (ein Großteil der Mitglieder waren Händler) und den neuen wirtschaftlichen Verhältnissen wurden zu den schon bekannten Aufgaben neue definiert, z.B. Belebung der örtlichen Wirtschaft durch Werbung, Veranstaltung gewerblicher Ausstellungen, Förderung des Fremdenverkehrs und des kulturellen Lebens.


Um diese Aufgaben besser erfüllen zu können, wird 1978 der Werbering gegründet, eine Fachgruppe des HGV. Gewerbetreibende, die an gemeinschaftlicher Werbung interessiert sind, organisieren diese und finanzieren sie durch eine Umlage. Nach Umstrukturierungen in den Jahren 1998 (zur besseren Einbindung der Mitglieder in die Aufgaben) und 2002 (durch den Beitritt vieler Handwerker und Gastronomen notwendig) stellt sich der alte „HGV mit Werbering“ nun als moderner Gewerbeverein mit ca. 120 Mitgliedern dar, die in den Fachgruppen Einzelhandel, Handwerk und Gastronomie aktiv sind. Eine Fachgruppe ist ein allen Vereinsmitgliedern offenstehender Arbeitskreis, in den sich jeder nach seinen eigenen Anforderungen einbringt.


Ein gewählter Sprecher jeder Fachgruppe ist im Vorstand vertreten. Gemeinsame Ziele werden gemeinsam verfolgt, bei Aktivitäten der einzelnen Fachgruppen hilft man sich - bei Bedarf - gegenseitig. Durch themenbezogene Treffs und geselliges Beisammensein wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt, neue Kontakte geknüpft und alte vertieft.



 

Das nachfolgende Video vemittelt einen Eindruck über die Vielzahl an Aktionen, welche der Calwer Gewerbeverein alleine in den letzten 30 Jahren alle in der Stadt Calw geplant, organisiert und umgesetzt hat: